EditRegion2
Banner
    
 
 
 
 
 
 

Aktuelles

Willkommen! Und anerkannt?
Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland und Russland.

Deutschland und Russland werben um Fachkräfte aus dem Ausland und haben in jüngster Zeit den Zuzug erleichtert sowie die Anerkennung von Berufsabschlüssen neu geregelt. In der Bundesrepublik trat am 1. April 2012 das Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen (Anerkennungsgesetz) in Kraft.

Zum Abschluss des Deutsch-Russischen Jahres der Bildung, Wissenschaft und Innovation 2011/12 laden wir Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein, auf der Fachleute aus Bundes- und Länderebene sowie aus der Beratungspraxis über die neuen Regelungen und Verfahrenswege in Deutschland berichten. Zudem werfen wir den Blick nach Russland, das um die Integration von Spezialisten aus der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten bemüht ist und mit der Eurasischen Union neuen Wege beschreitet.

Die Veranstaltung findet am 23.05.2012 um 13 Uhr im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur (RHWK), Friedrichstraße 176-179, 10117 Berlin statt.

   
 © Internet Marketing R. Grüneberger